Salzburger Pfingstfestspiele: Ariodante von Georg Friedrich Hndel
Freitag, 2. Juni 2017 19.00 Uhr & Montag, 5. Juni 2017 15.00 Uhr | Haus fr Mozart
In der diesjährigen Neuinszenierung der Pfingstfestspiele Ariodante von Georg Friedrich Händel steht der Salzburger Bachchor wieder in einer szenischen Produktion auf der Bühne. Regisseur der Produktion ist Christof Loy, Cecilia Bartoli verkörpert die Titelpartie. Es spielen Les Musiciens du Prince – Monaco unter der musikalischen Leitung von Gianliuca Capuano.

Bild: © Monika Rittershaus

Ariodante
von Georg Friedrich Händel
Dramma per musica in drei Akten HWV 33 (1734)
Libretto eines unbekannten Autors nach Antonio Salvis Ginevra, principessa di Scozia (1708) nach dem Epos Orlando furioso (4.-6. Gesang) von Ludovico Ariosto


Leading Team
Gianluca Capuano, Musikalische Leitung
Christof Loy, Regie
Johannes Leiacker, Bu?hne
Ursula Renzenbrink, Kostu?me
Roland Edrich, Licht
Andreas Heise, Choreografie
Klaus Bertisch, Dramaturgie
Alois Glaßner, Choreinstudierung

Besetzung
Nathan Berg, Der König von Schottland
Cecilia Bartoli, Ariodante
Kathryn Lewek, Ginevra
Norman Reinhardt, Lurcanio
Christophe Dumaux, Polinesso
Sandrine Piau, Dalinda
Kristofer Lundin, Odoardo

Les Musiciens du Prince – Monaco
Salzburger Bachchor